Medienmitteilung 04.02.2019 zum Bundesgerichtsurteil vom 7.1.

herunterladen und lesen
 

HOME > Portrait > Jahresberichte der SMDK

Jahresberichte

Redaktion SMDK Sondermülldeponie Kölliken
24.06.2016

Jahresbericht 2015

Am Nachmittag des 13. Juli 2015 ist einer der wichtigsten Meilensteine des Projekts „Gesamtsanierung SMDK“ erreicht worden. Der Rückbaubagger hob im zentralen Teil der Deponiesohle die letzte Schaufel eingelagerten Abfall aus. Damit wurde die lange und dornenreiche Geschichte der SMDK als Deponie zu einem guten Ende gebracht. Bevor es soweit kommen konnte, mussten aber auch im vergangenen Jahr viele Schwierigkeiten gemeistert werden und grosse Anstrengungen mussten unternommen werden, dass der hohe Sicherheitsstandard in allen Bereichen trotz Endspurtstimmung weiterhin gehalten werden konnte. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass seit dem Beginn des Deponierückbaus im November 2007 keinerlei schwerwiegenden Unfälle mit Personen oder schädliche Auswirkungen auf die Anwohner und die Umwelt eingetreten sind, obwohl das Projekt einen einzigartigen Pioniercharakter aufweist.

Vor Überraschungen waren die SMDK auch 2015 nicht gefeit. So wurde in der Endphase des Deponieaushubs noch deutlich mehr Abfall geborgen, als ursprünglich angenommen. Insgesamt sind rund 25‘000t mehr Deckschichten und über 50‘000t mehr Abfall ausgehoben worden als 2004 geplant. Eine letzte offene Frage betraf die Menge des auszubrechenden, kontaminierten Felsuntergrundes. Aufgrund der Resultate der ersten Kampagne der Sohlbeprobung konnte aber teilweise Entwarnung gegeben werden, was die Menge an Felsaushub betraf. Der Untergrund hat sich in Teilbereichen als recht hoch belastet erwiesen und die gefundenen Kontaminationen reichten auch in Tiefen von gegen 8 Meter. Die vier entdeckten Hauptbelastungsherde („hotspots“) umfassten dafür weniger als 20% der Deponiesohle. Eine erste Schätzung auf Basis der ausgeführten 210 Bohrungen ergab einen prognostizierten Felsaushub von etwa 40% der als ursprünglich angenommenen Menge.


Zurück zur Liste zum Anfang zurück weiter zum Schluss