Medienmitteilung 04.02.2019 zum Bundesgerichtsurteil vom 7.1.

herunterladen und lesen
 

HOME > Portrait > Jahresberichte der SMDK

Jahresberichte

Redaktion SMDK Sondermülldeponie Kölliken
17.05.2013

Jahresbericht 2012

Die Haupttätigkeit des Konsortiums lag wie in den letzten 7 Jahren bei der Gesamtsanierung, d.h. beim Totalrückbau der Deponie. Das Jahr 2012 war nach dem stufenweisen Hochfahren der Rückbauleistung im Vorjahr das erste volle Betriebsjahr der zweiten Rückbauetappe (RE2). Die Sanierungsarbeiten erfolgten planmässig und mit hoher Leistung, ohne bedeutende Zwischenfälle, Unfälle und grössere Schwierigkeiten.
Der Rückbau erfolgte im Jahr 2012 mit einer mittleren Tagesleistung von 516 t pro Arbeitstag. Damit konnte die vertraglich geforderte Leistung um über 20% übertroffen werden. Die Proben zur chemischen Charakterisierung des rückgebauten Materials konnten alle termingerecht analysiert, das Material den entsprechenden Entsorgungswegen zugeordnet und abgeführt werden. Im Jahr 2012 konnten rund 118‘000 t entsorgt werden. Die somit bisher gesamthaft rückgebauten und abgeführten 331‘089 t entsprechen bereits 54% der erwarteten Gesamtmenge. Bisher wurden 29% des Abfalls zumeist in thermischen Anlagen im Ausland entsorgt.


Zurück zur Liste zum Anfang zurück weiter zum Schluss