Erste Auffülletappe zu Ende: 
Total 339 500 To aufgefüllt.
► Beitrag SF Schweiz Aktuell

HOME > Gesamtsanierung > Infrastruktur (Los I) > Webcam Innenabbruch

Webcam Innenabbruch

Mitte September 2009 wurde die Rückbauetappe 1 (RE 1A) im Bereich der Manipulationshalle mit dem Erreichen der alten Grubensohle abgeschlossen. Anschliessend erfolgte der Umbau der Manipulationshalle aufgrund detaillierter Rückbau- und Sicherheitskonzepte für die Aufgaben der Rückbauetappe 2 (RE 2). 

Die Manipulationshalle ist mittels Schleusen mit der Abbauhalle verbunden. Im Bild links sind die beiden äusseren Tore der Fahrzeug- und der Waschschleuse sichtbar. Diese dienten zuletzt als Zu- und Ausfahrt der Lastwagen mit dem Ausbruch des Eppenbergtunnels, der zur Teilauffüllung der Abbauhalle dient. Täglich verkehrten 16-25 Lastwagen (total 150-250 Fahrten) auf der vorgeschriebenen Transportroute. Rechts waren die Abfüllanlagen für die Transportcontainer angeordnet. 

Ab November 2017 werden Sie hier den Innenabbruch der Halle verfolgen können!

Hinweis: Am Abend und am Wochenende wird das Bild nicht aktualisiert, da das Licht ausgeschaltet ist.