Alle Hallen der SMDK sind demontiert. Die Wiederauffüllung ist im Gange.

Erste Phase der Wiederverfüllung abgeschlossen

Von Anfang März bis Ende August 2017 wurde die leere Grube der ehemaligen Sondermülldeponie teilverfüllt. Das Auffüllmaterial stammt aus der nahe gelegenen Baustelle des Eppenbergtunnels, der zurzeit von den SBB zwischen Olten und Aarau vorgetrieben wird. Nach 142 000 Tonnen Ausbruchmaterial mussten Ende April 2017 die Arbeiten unterbrochen werden, da eine 50 Meter dicke Zone mit erdölhaltigem Gestein erbohrt wurde. Die Kontrollen haben die natürliche Verschmutzung erkannt, und die betroffenen Chargen wurden nun aus unserer Grube entfernt. Insgesamt wurden 339 500 Tonnen Material eingefüllt. Zurzeit werden weitere 50'000 t von der Tunnelbaustelle Eppenberg angeliefert und eingebaut. 

Rückbau Infrastrukturen abgeschlossen

Die 28 Bogen der Tragkonstruktion sowie die Betonwände und der Pfahlkopfriegel sind demontiert und rückgebaut. Der Stahl und der Beton sind vollständig recycliert worden.  NEUE BILDER FINDEN SIE HIER. Was aus technischen Gründen von der Infrastruktur zurzeit noch bestehen bleibt, sind die Bauten der Abschirmung Süd mit dem Werkstollen und damit verbunden die SWALBA und der Wasserkeller im Osten des ehemaligen Deponieareals. Das Bahngleis wird im Frühling 2019 rückgebaut. Die Brunnenreihe/Sicherheitsbarriere quer zum Abstromgebiet bleibt vorerst ebenfalls bestehen.

 

Sondermülldeponie Kölliken
Safenwilerstrasse 34
5742 Kölliken
e-Mail
Tel. 062 737 80 10

InfoPavillon SMDK
Vermietung
Telefon-Nr. 062 737 80 10

 

Lage Kölliken

So finden sie uns